Ein Tag im Zeltlager

Das morgendliche Waschen im erfrischenden Bach sorgt dafür, dass alle schnell wach werden

Bei unseren Vormittagsaktionen haben unsere Teilnehmer die Möglichkeit kreativ zu sein und verschiedene Dinge passend zu unserem Lagermotto zu basteln oder in Kleingrupppen aktiv zu sein

Unsere Küche sorgt jeden Tag dafür, dass wir gut gestärkt durch den Tag kommen

Nachmittags werden oft Spiele auf dem ganzen Lagerplatz gespielt, bei denen man mit seiner Spielegruppe wertvolle Punkte sammeln kann

Abends sitzen wir alle gemeinsam am Lagerfeuer, singen Lieder und spielen Spiele 

Während des Lagers machen wir auch verschiedene Tagesausflüge in umliegende Städte und besuchen dort die Innenstädte und Schwimmbäder

Ein Highlight des Lagers ist die Zwei-Tages-Tour. Dabei wandern wir in Gruppen los und suchen uns in umliegenden Städten eine Unterkunft für eine Nacht, um am nächsten Tag wieder zum Lagerplatz zurückzukehren.

Kurz vor Ende des Lagers feiern wir jedes Jahr die große Lagerdisco. Teilnehmer und Betreuer suchen sich eine Begleitung, machen sich hübsch und tanzen den ganzen Abend lang.

In der Mitte des Lagers wird Wüstentag gefeiert. Einen Tag lang kann man einfach mal nichts tun, es gibt keine festen Zeiten fürs Aufstehen oder für die Mahlzeiten. Der Lieblingstag eines jeden Faulenzers.